Montag, 12. November 2012

Kundenkommunikation..

...ist nicht jedermanns Sache.. oder bin ich engstirnig?

Jedenfalls habe ich heute bei einer Anbieterin bei DaWanda Stickdateien bestellt. Der Versand war super schnell, da gibts nix zu meckern. Aber Kommunikation?
"Verschickt" als Kommentar bei meinem Einkauf und die beiden Mails? Kein Betreff, kein Hallo, kein Gruß.. einfach nur eine Signatur mit Blinkeding..
Irgendwie fühl ich mich vor den Kopf gestoßen, so kommuniziert man nicht mit Kunden, das ist stillos und einfach arm.
Es liegt mir fern hofiert werden zu wollen oder gebauchpinselt.
Aber ist ein einfacher, meinetwegen kopierter Text in der Mail zu viel verlangt?
 "Hallo Kunde, Danke für die Bestellung. Hier die gewünschten Dateien. Mit freundlichen Grüße X"
Mehr muss es ja wirklich nicht sein, damit sich der Kunde gut angesprochen fühlt.

Wie seht Ihr das?

Ich werde jedenfalls bei der Dame vermutlich nix mehr kaufen, andere Anbieter bieten ähnliches und gehen freundlicher mit ihren Kunden um!

Kommentare:

  1. Sehe ich genau so wie Du...
    Und die Konsequenz, die Du ziehst, hätte ich wohl auch gezogen.

    Aber so ist das heute leider, in welchem Supermarkt oder sonstigen Einkaufsladen trifft man nicht auf solche Verkäufer, die nicht mal "Danke", "Bitte", "Guten Tag" und "Auf Wiedersehen" beherrschen...

    Meinen Kinder bringe ich die Höflichkeit bei, aber selbst die Kleinen laufen mit "Bitte" und "Danke" oftmals gegen unhöfliche Erwachsenenwände..

    AntwortenLöschen
  2. Sehe ich genau so wie Du...
    Und die Konsequenz, die Du ziehst, hätte ich wohl auch gezogen.

    Aber so ist das heute leider, in welchem Supermarkt oder sonstigen Einkaufsladen trifft man nicht auf solche Verkäufer, die nicht mal "Danke", "Bitte", "Guten Tag" und "Auf Wiedersehen" beherrschen...

    Meinen Kinder bringe ich die Höflichkeit bei, aber selbst die Kleinen laufen mit "Bitte" und "Danke" oftmals gegen unhöfliche Erwachsenenwände..

    AntwortenLöschen
  3. Ui, nicht nett würde ich mal sagen... Aber wenn man soooooooooo viel zu tun hat, kann man Copy-Paste einfach nicht auch noch machen! ;)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Ui, nicht nett würde ich mal sagen... Aber wenn man soooooooooo viel zu tun hat, kann man Copy-Paste einfach nicht auch noch machen! ;)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Ganz deiner Meinung... Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  6. da bin ich ja froh, dass ich das nicht alleine so sehe!
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  7. da bin ich ja froh, dass ich das nicht alleine so sehe!
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  8. Sehe ich ganz genau so wie Du.
    Bei Ebay bin ich eine solche Kundenbehandlung gewohnt, dort wird es immer anonymer.
    Dawanda ist aber meines Erachtens ein "besonderer" Online-Shop, wo ja unbedingt Wert auf selbstgemachte, größtenteils handgefertigte Produkte gelegt wird. Als Verkäufer möchte ich diese Besonderheit auch in der Kommunikation mit meinen Kunden betonen. Ebenso ist es mir wichtig, dass die gekauften Artikel nicht einfach verschickt werden, sondern auch eine hübsche Verpackung bekommen. Dass das auffällt, merke ich in meinen Bewertungen.
    Umso saurer stößt es mir dann auf, wenn ich selber als Käufer regelrecht "abgekanzelt" werde. Schade, ich finde, das ist nicht der Sinn von Dawanda... Aber zum Glück sind solche "Schnösel" bisher die Ausnahme! ;)

    Viele Grüße
    Britta
    (die eigentlich nur sagen wollte, dass Du einen schönen Blog hast! *lach*)

    AntwortenLöschen
  9. Sehe ich ganz genau so wie Du.
    Bei Ebay bin ich eine solche Kundenbehandlung gewohnt, dort wird es immer anonymer.
    Dawanda ist aber meines Erachtens ein "besonderer" Online-Shop, wo ja unbedingt Wert auf selbstgemachte, größtenteils handgefertigte Produkte gelegt wird. Als Verkäufer möchte ich diese Besonderheit auch in der Kommunikation mit meinen Kunden betonen. Ebenso ist es mir wichtig, dass die gekauften Artikel nicht einfach verschickt werden, sondern auch eine hübsche Verpackung bekommen. Dass das auffällt, merke ich in meinen Bewertungen.
    Umso saurer stößt es mir dann auf, wenn ich selber als Käufer regelrecht "abgekanzelt" werde. Schade, ich finde, das ist nicht der Sinn von Dawanda... Aber zum Glück sind solche "Schnösel" bisher die Ausnahme! ;)

    Viele Grüße
    Britta
    (die eigentlich nur sagen wollte, dass Du einen schönen Blog hast! *lach*)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare. Vielen Dank, dass Du Dir dafür die Zeit nimmst. ;-)