Dienstag, 7. Januar 2014

Japanese Grapefruit

Ein Jahr her ist die letzte Seife, die ich gesiedet habe. Wurde also mal wieder Zeit! Das Seifchen enthält Kokosfett, OlivenÖl, Rapsöl, Sheabutter und ein wenig TraubenkernÖl.
Der Duft Japanese Grapefruit riecht schön frisch und verhält sich beim seifeln vollkommen unkompliziert.
Heute darf dann auch die Seife beim Creadienstag mitmachen :-)
Mal sehen was die anderen jetzt im neuen Jahr so anstellen.
Schönen Tag! 

Kommentare:

  1. Oh, die schauen toll aus, schade dass man im Web nichts riechen kann!
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die schauen toll aus, schade dass man im Web nichts riechen kann!
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Seifen wollte ich auch schon immer mal ausprobieren! Deine Japanische-Grapefruit-Seifen sehen echt super aus, die Farben sind toll und die Prägung wirkt sehr edel! Toll! LG Johanna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare. Vielen Dank, dass Du Dir dafür die Zeit nimmst. ;-)